Urlaub in Schleswigholstein oder Nordfriesland zwischen Nordsee und Ostsee im Urlaubsparadies auf einem Resthof mit Tieren oder Pferden. Sich regenerieren oder Erholung suchen. Auf dem Deich  radeln auf dem Rad oder liegen  in toller Umgebung am Deich im Strandkorb und die Wellen, das Watt und die Vögel beobachten oder wandern im Wattenmeer und Geist und
Seele baumeln lassen.

 

 

 


                         

 

                       

 

                           

 

 Impressum                  Datenschutz           AGB's 

 

 

Aktivitäten

 

Erholung, Baden, Wattlaufen, Rad fahren, Reiten, Schiffstouren,
sportliche Aktivitäten, Vogelzug und
interessante Kulturspuren
sind hier möglich.

 

Högel,

ein kleiner Ort auf  der Geest gelegen,  ca. 450 Einwohner,  mit gemischter Nutzung, private Haushalte, Handwerksbetriebe und Landwirtschaft  sind  vorherrschend.

Archäologische Funde aus der Steinzeit zeugen davon, dass schon vor 7 000 Jahren  Menschen den Siedlungsraum Högel bewohnten. Die Nordergoestharde, das Gebiet zwischen Arlau und Soholmer Au, also im Kern mit Bredstedt ist archäologisch und geschichtlich ein interessantes Forschungsgebiet. Viele Kriege und die dänische Besetzung bis 1864 zeichneten dieses Gebiet. Für Geschichtsinteressierte ist das Nordfriisk Instituut,   in Bredstedt, die richtige Anlaufstelle.

In Högel selbst gibt es eine Dorfgemeinschaftshaus, Sportplatz, Freibad, die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen sind   Ringstechen,  Erntedankfest und der Feuerwehrball.

Ferienhaus von vorn 

Unser Ferienhaus auf einem 3000 m² Grundstück,
ein renovierter Resthof, wovon das alte Wohnhaus
mit über 110 m² das Ferienhaus ist.
 E-Mail Nachrichten nur über traum-ferienwohnungen.de Suchbegriff  "högel"

Es liegt im Außenbereich, etwa 1,5 km von der Landstraße entfernt, abseits des Lärms. Im Sommer hört man nur die Vögel und den Wind, außer es ist Erntezeit, dann sind auch landwirtschaftlich Fahrzeuge unterwegs. Es ist viel Platz für spielende Kinder, die Natur und Tiere erleben können. Nahe Bauernhöfe gibt es zu erkunden.

 

Parken am Haus.

 
Direkt am Haus kann man, den Urlaub im Strandkorb genießen, es kann gegrillt werden.

    Ist das Wetter mal kühl und windig, kann man im Gartenhaus einen tollen Nachmittag bei Spiel und 
Spaß verbringen.

Bei Radtouren, auf hervorragend ausgebauten Wirtschaftswegen, auf dem weiten flachen Land und am Deich, sind Autos selten. Gebrauchte Räder wären vorhanden. Radtouren zwischen 5 und 50 km, nur kurz oder über den ganzen Tag verteilt sind in unserer Landschaft etwas besonderes.

                 

Baden kann man im örtlichen Freibad oder im 3 km entfernten Mergelschacht und natürlich in der Nordsee ca. 18 km  oder in der Ostsee 30 bis 40 km entfernt. Wir haben Gäste, die sind morgens an der Ostsee und baden abends in der Nordsee.
Hallenbäder im Internet,   Husum,   Glücksburg   und   Damp2000.

Wattwandern kann man in geführten Gruppen oder eigenständig vom Badestand "Lüttmoor Siel" aus. Wenn man die Hallig "Nordstandischmoor"  besuchen will, muss man mindesten 2,5 Stunden vor Niedrigwasser starten, um dann noch bei Ebbe wieder zurück zu sein. Reste von Runghold, der versunkenen Stadt im Watt, kann man  heute noch finden, oder in Museen den alten Funden nachgehen oder in Büchern studieren.
Museen sind in Bredstedt,  Husum und Flensburg.

Auch das     Multimar Wattforum     in Tönning  ist immer einen Ausflug wert.

Eine Liste aller möglichen Erlebnisaktivitäten in Nordfriesland bekommen Sie hier.  Erlebnistouren

Bredstedt, ca. 7 km, ist die nächste Stadt mit Gastronomie und Supermärkten. Viele alte Häuser zum teil viele hundert Jahre alt, begeistern die Besucher. Nette kleine Geschäfte, Kaffees,  Eisdielen und Museen, laden zum Verweilen ein. Der Bahnhof Bredstedt ist der Ausgangspunkt für einen Sylt Besuch.


Husum, ca. 20 km ist unsere Kreisstadt für den Landkreis Nordfiesland. Sie ist größer als Bredstedt und ist immer einen Ausflug wert. Sie hat einen Hafen, Hallenbad, gute Restaurants und gute Einkaufsgelegenheiten. Theodor Storm eine Legende. Das Schifffahrtsmuseum, das Schloss mit seinem Parkt, der im Frühjahr Anlass zum Krokusblütenfest ist  und das Nissenhaus-Museum.


Flensburg, ca. 22 km, liegt an der Flensburger Förde, hat wundervolle Ausflugsziele wie: Altstadt, interessante Fußgängerzone mit vielen kleinen Innenhöfen, den Hafen, Wasserleben mit dem Badestand und dem Wanderweg an dem dänischen Fördeufer, Solitüde und  Glücksburg mit Badestrand und Ostseetherme  und nicht zuletzt den Strand auf der Halbinsel Holnis.

       

 

       

 

Für ca. 30 € mit dem Kleingruppenticket können 5 Personen mit der Bahn eine Tagestour nach Sylt unternehmen.
Ferner kann man mit dem Schiff zu den Seehundbänken oder auf die Halligen fahren.

        Sylt                    

 

Ein Ausflug nach Dänemark ist ein besonderer Höhepunkt eines Nordseeurlaubs. Die Insel  Römö ca. 90 km entfernt. Hier kann man mit dem Auto bis ans Wasser fahren, ohne die lästige Kurtaxe wie in St. Peter-Ording zu zahlen, Tondern mit der schönen Altstadt, aber auch die dänische Ostseeküste sind interessant.

        

 

Kanufahrten können gebucht werden, sie sind aber nicht so einfach, da man immer mit dem Wind kämpfen muss. Schöne Reviere sind die Soholmer Au und der Lecker Au.   ..w.kanu-service.de

Angeln kann man  an der Nordsee, der Arlau oder in naturnahen Gewässern.   Auskunft und  Angelerlaubnisscheine kann man in entsprechenden Geschäften mit Angelzubehör in Bredstedt z.B. Leder Mohr und in Husum nahe Plazza erhalten.

 

Willkommen im      Natur- und Kulturerlebnisraum Stollberg,      9  Rad- und Wandererlebnistouren von 11 bis 39 km mit wundervollen Ausblicken und Kulturstätten oder wunderschönen Denkmälern, Erkenntnisse über die Raseneisenerzgewinnung und alten Steinzeitgräbern, vorbei an alten Häusern, Mühlen und Kirchen.
Der Naturerlebnisraum und Erlebnisrouten wurden gefördert durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein und die Europäische Union.

 

 

Etwas ganz besonderes sind die Sonnenuntergänge und die schönen Abende,

 Sonnenuntergang       Feuertopf       

auch der Winter mit  seinen  Reizen,

                           

 ist der Garant für einen unvergessenen Urlaub im Ferienhaus Engler, auf Högelfeld.

Feriengäste, die gerne Radtouren unternehmen, sind bei uns ganz besonders gut aufgehoben.
Wir sind selber begeisterte Radfahrer und können Sie unterstützen.
Näheres lesen Sie auf den folgenden Seiten.


Hier geht es zu den Radtouren.

 

 

Archäologen und Ornithologen sind ins Nordfiesland gut aufgehoben,
im Frühjahr und im Herbst sind es die Vogelzüge und im Sommer die Kulturspuren.

Ferienwohnung Engler 
Telefon und Fax  04673 962872 


Unter Landschaften, Erlebnisse und Ortschaften finden Sie die schönsten Urlaubsbilder.

Landschaft

 

Erlebnisse

 

Ortschaften

 

Archäologie

 

Urlaub

Wohnung

Nordsee

Ostsee

 

Impressum     Datenschutz       AGBs Home Preise - Anfahrt Belegungsplan